Wie nutzen Augsburger*innen mit Migrationshintergrund lokale Medien?


Herzlich Willkommen zur Befragung "Wie nutzen Augsburger*innen mit Migrationshintergrund lokale Medien?"

 

Das Ausfüllen dieser Befragung dauert ca. 15 -20 Minuten.

 

 

Mit der Befragung wollen wir sichtbar machen, ob Augsburger*innen mit Migrationshintergrund lokale Medienangebote nutzen, bzw. warum sie diese gegebenenfalls nicht nutzen.

 

Die Ergebnisse der Befragung dienen uns als Grundlage, um gemeinsam mit lokalen Medienmacher*innen im Rahmen einer Veranstaltung im Frühjahr 2020 Ideen zu entwickeln, wie diese ihre Angebote besser an unserer vielfältigen Stadtgesellschaft orientieren können.

 

Durch die Teilnahme an der Befragung haben Sie nun die Möglichkeit, uns bei der Entwicklung dieser Ideen zu unterstützen und Ihre eigene Meinung einfließen zu lassen.

 

Vielen Dank für die Teilnahme!

 

Diese Umfrage wird im Rahmen des AMIF-Projekts "Zusammen in Augsburg (ZUSA)" von
Tür an Tür - Integrationsprojekte durchgeführt.


Diese Umfrage enthält 30 Fragen.
  Eine Bemerkung zum Datenschutz
Dies ist eine anonyme Umfrage.
Die Aufzeichnungen über Ihre Antworten auf die Umfrage enthalten keine persönliche Informationen über Sie, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.